Widerrufsrecht

 

Widerrufs- und Rückgaberecht für private Endkunden (Verbraucher)


Vor einem Rückversand hat in jedem Fall eine Meldung an den Versender zu erfolgen.


1. Der Verbraucher hat das Recht, seine auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der Ware zu widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und ist in Textform gegenüber dem Verkäufer zu erklären; zur Fristwahrung gilt das Eingangsdatum beim Verkäufer.

2. Der Verbraucher ist bei Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Widerrufsrechts der Verbraucher, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. 

3. Der Verbraucher hat Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten. Der Verbraucher darf die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen. Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinausgehende Nutzung dazu führt, dass die Ware nicht mehr als „neu“ verkauft werden kann, hat der Verbraucher zu tragen.

4. Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen, bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

  

Widerrufs- und Rückgaberecht für gewerbliche Kunden (Unternehmen) 

1. Für Unternehmen besteht kein Widerrufs- und Rückgaberecht. In Ausnahmefällen nach vorheriger Abstimmung bestehen folgende Möglichkeiten.

2. Der gewerbliche Kunde trägt sämtliche Versandkosten, die ursprünglichen Anlieferkosten und die eines eventuellen Rückversandes. Der Rückversand erfolgt im Haftungsrisiko des gewerblichen Kunden, auch wenn der Verkäufer die Abholung organisiert / beauftragt.

3.  Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinausgehende Nutzung dazu führt, dass die Ware nicht mehr als „neu“ verkauft werden kann, hat der gewerbliche Kunde zu tragen. Für zurückgenommene Waren erhält der gewerbliche Kunde generell eine Warengutschrift für einen neuen Kauf innerhalb von 24 Monaten, eine monetäre Rückerstattung ist ausgeschlossen, in Ausnahmefällen kann eine Rückerstattung in Höhe einer 10%-igen Rücknahmegebühr (Verwaltungs-, Warenprüfungs- und Lagerrückführungskosten) erfolgen.

4. Das Widerrufsrecht ist in jedem Fall ausgeschlossen, bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

 

Online-Streitbeilegung (Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung):

Die Europäische Kommission stellt unter ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit.

 

 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Währungen

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Bestseller

01. Deko-Leuchtstab 170 cm, blau

48,41 EUR
968,20 EUR pro Karton
zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Deko-Leuchtstab 155 cm, weiß, LED

57,91 EUR
1.158,20 EUR pro Karton
zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Deko-Leuchtstab 125 cm, weiß, LED

55,19 EUR
1.103,80 EUR pro Karton
zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller